Vitamin E für Hunde – Eine wichtige Ergänzung für ein gesundes Hundeleben

Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin, das für den Körper eines Hundes von großer Bedeutung ist. Es ist ein wichtiger Antioxidans, das den Körper vor Schäden durch freie Radikale schützt und dazu beiträgt, ein gesundes Immunsystem aufrechtzuerhalten.

Einer der größten Vorteile von Vitamin E für Hunde ist seine Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Vitamin E kann die Durchblutung verbessern und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren. Es kann auch den Blutdruck regulieren und das Risiko von Blutgerinnseln verringern.

Ein weiterer Vorteil von Vitamin E ist seine Wirkung auf die Haut und das Fell. Vitamin E kann helfen, das Fell glänzender und geschmeidiger zu halten, und dazu beitragen, Hautirritationen und Entzündungen zu reduzieren.

Auch für die Augen ist Vitamin E wichtig. Es kann dazu beitragen, die Sehkraft zu verbessern und das Risiko von Augenproblemen zu reduzieren.

Wenn Sie Vitamin E als Futtermittelzusatz für Ihren Hund in Betracht ziehen, sollten Sie jedoch immer einen Tierarzt konsultieren, um sicherzustellen, dass es für Ihren Hund sicher und geeignet ist. Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Dosierungsbereich beachten, um mögliche Überdosierungen und damit verbundene Probleme zu vermeiden.


  1. https://www.akc.org/expert-advice/nutrition/vitamin-e-for-dogs/
  2. https://www.petmd.com/dog/nutrition/evr_dg_vitamin_e_for_dogs
  3. https://www.dogsnaturallymagazine.com/vitamin-e-for-dogs/

Latest Post

Our Guide

Latest Post

en_GBEnglish (UK)